Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 82

Der Boxen-Selbstbau-Thread

Erstellt von usul, 06.06.2005, 20:36 Uhr · 81 Antworten · 15.658 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Ok, die Muttern dürften wohl nix reißen

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von JaJoKo

    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    3.952
    Zitat Zitat von AndreasMD
    mhh, naja... Hut ab..
    vielleicht baue ich meine Garage doch noch in eine Werkstatt um...

    Aber hör mir auf mit diesen Vermessungen und Abgleichdingens der Weichen.
    Da seh ich blau oder schwarz, jenachdem... Wenn ich das letzte Bild seh..

    Ist bei den Bausätzen alles fertig? Also nur noch die Maße des Gehäuse auf ein Stück Brett zeichnen, ausschneiden, zusammenbacken und fertig? Also Elektronik, Lage der Lautsprecher, Form des Innenraum etc?
    Bei lautsprechershop.de gibt es ein paar Boxen, die kann man auch mit fertig gelöteter Weiche kaufen.

  4. #23
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Also die meisten boxen kann man auch fertig aufgebaut kaufen. Kostet dann aber auch gleich das doppelte oder dreifache. Speaker Heaven (www.speakerheaven.de) in Duisburg und Acoustic Design in Bochum sollten das z.B. machen. Kostet, aber man kann farbe und material selbst bestimmen.

    Oder die entscheidenden komponenten fertig kaufen: http://stores.ebay.de/SpeakerSpace
    oder hier ganze gehäuse, auch lackiert: http://www.cnc-boxenprofis.de/

    have fun

  5. #24
    Benutzerbild von LarsAC

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.512
    Hey cool, hier werden auch Boxen selbstgebaut... Einen Woofer habe ich auch schon geschafft, der zweite ist noch in Arbeit:



    Lars

  6. #25
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Ja, cool habe auch gerade ein in mache, aber ein paar infos brauchen wir schon noch. Mich würde da schonmal der treiber und das aktivmodul interessieren. Habe meinen nämlich gerade als passive variante fertig gebaut (ist auch nicht das Raveland, sondern ein Tannoy Chassis geworden), nur hat der dafür vorgesehene verstärker ein paar macken (zu wenig saft und an 6Ohm will er eigendlich auch nicht) . Da stellt sich mir die frage aktivmodul oder vll. doch eine vernünftige endstufe besorgen. Ursprünglich war ja ein Detonation DT 80 geplant, fällt aber aus, da ich wie du Lars auch mit einem zweiten liebäugle, da brauchts dann schon was großes (teures).

    have fun

  7. #26
    Benutzerbild von LarsAC

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.512
    Habe eine aktive Weiche und eine Stereoendstufe (bzw. derzeit einen Vollverstärker) für den Antrieb. Das ist ab zwei Einheiten flexibler und wohl auch günstiger...

    Achso: Treiber ist ein Omnes SW12.01 PC (http://www.omnesaudio.de) in ca. 37 litern (minus Treiber). Der zweite geht in ein etwas größeres Volumen.

    Lars

  8. #27
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Zitat Zitat von LarsAC
    Habe eine aktive Weiche und eine Stereoendstufe (bzw. derzeit einen Vollverstärker) für den Antrieb. Das ist ab zwei Einheiten flexibler und wohl auch günstiger...
    In diese richtung gehen auch meine überlegungen, vll. sogar ne mehrkanal endstufe, würde dem steroklang bestimmt auch guttun. Nur leider sau teuer, müsste ja pro kanal auch einen eingang haben und für die subs am besten auch noch brückbar sein, macht dann 6 Kanäle mit so 60-80W@8Ohm pro kanal. Kommen leider viele hundert euronen bei raus. Sowas wär mir recht: http://europe.rotel.com/products/specs/rmb1066.htm

    have fun

  9. #28
    Benutzerbild von LarsAC

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.512
    Naja, die Subs und den Rest würde ich separat lassen. So eine Alesis RA-300 oder 500 (für ziemlich viel Leistung) macht einen ganz guten Eindruck. Kostet neu ca. 190 bzw. 250 EUR.

    Lars

  10. #29
    Benutzerbild von usul

    Registriert seit
    21.12.2003
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von SnugOmatic
    Da stellt sich mir die frage aktivmodul oder vll. doch eine vernünftige endstufe besorgen.
    Wenn du richtig Power brauchst, könnten Class-D-Module ganz interessant
    sein. Die Dinger sind üblicherweise selbst bei extrem niederohmigen Lasten (1-2 Ohm) noch einsetzbar.

    z.B.:
    ZapPulse http://www.lcaudio.com/
    UCD 180/UCD400 http://www.hypex.nl/
    (da ist wohl sogar ein böses 700W Modul in Arbeit)

    Eine 5-Kanal-Endstufe aus UCD180-Modulen reizt mich ja schon noch, allerdings
    bin ich skeptisch, ob sich da zu meinem Vollverstärker wirklich Klangvorteile ergeben.

    P.S. Das Furnier für meine Boxen ist heute angekommen, jetzt geht es weiter!

  11. #30
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Interessante links, danke dir. Werde ich mir mall in aller ruhe zu gemüte führen.

    Ich weiss leider nicht genau wie viel leistung ich brauche, das ist mein problem.

    Wie laut muss so ein sub eigentlich sein? Das Chassis ist aus einem Tannoy sub und wird dort mit mit 300W@6Ohm angetrieben, nur weiss ich nicht mal ob sinus oder RMS. Da eine entzerrung bei 30Hz dem frequenzgang ganz gut tun würde (-3dB dann bei 26Hz, bei 21l geschlossen) tendiere ich zur zeit zu einem Detonation DT 150 oder evt. DT 300, das ursprünglich bvorgesehene DT80 dürfte nicht über zimmerlautstärke kommen. Muss aber erst mal pegel messen um zu sehen wieviel db maximal sein müssen/können.

    Gute endstufen sollen, nach allem was man so liesst, dem klang schon gut tun und da ich vor habe meine stereo Kette zu verbessern (CD-Player, noch 2LS) wäre es schon ein schritt in die richtige richtung. Mir wurden da rotel und parasound empfohlen, wobei es da auch gerade ältere modelle tun sollen. Sieht aber im moment nach einem aktivmodul für den sub aus.

    have fun

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Receiver und Boxen?
    Von JimPhelps im Forum Audioabteilung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 11:04
  2. 5.1-Boxen an den PC anschließen?
    Von ZeroSama im Forum Audioabteilung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 14:57
  3. Welche Boxen?
    Von JaJoKo im Forum Audioabteilung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 13:47
  4. Boxen recycling + Selbstbau = 5.(1) oder nur ne dumme idee?
    Von SnugOmatic im Forum Audioabteilung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.02.2005, 16:08
  5. Zwei USB TV Boxen
    Von Matia im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 18:53